DSC-RWS-Finale Landesleistungszentrum Zellerfelder Tal

Am Wochenende 27.-29.9.2013 fand im Landesleistungszentrum Zellerfelder Tal das RWS-Finale statt. Die Ergebnisse unserer zwei Biathleten lassen sich sehen.

Am Freitag, beim Schießen, konnte Johan Werner einen super 2. Platz ergattern.

Die Ines Alraun wurde 34. Am Samstag konnte sie aber wieder ihr Können unter Beweis stellen und rollerte auf den 5. Platz, Johan wurde, nach unverschuldetem Zusammenstoß, 15. Am Sonntag kam es dann zum Crosslauf. Dabei kam die Ines auf den 15. und Johan auf den 17. Platz. Bei den Rennen waren es beim Johan gut 30 Kinder und bei der Ines 40 Kinder am Start.

 

 

Ergbnisliste RWS-Schießen:

 

 

 

Ergebnisliste Skirollern:

 

 

 

Ergebnisliste Crosslauf:

 

2. DSC in Oberhof

 

Am Wochenende (1./2.2.) fand auf der Weltcupstrecke in Oberhof der erste Deutsche Schüler Cup (S13-15)  im Winter statt. Die Athleten mussten je nach Altersklassen verschiedene Runden laufen. Am Samstag liefen sie den Altersklassen entsprechend über 3, 4 und 6km.  Das Wetter war sehr Oberhof typisch und machte seinem Ruf mit starkem Wind und Schneefall alle Ehre, was das zweimalige Schießen nicht vereinfachte.  In der S13m erlief sich Johan Werner (SC Aising Pang) einen sehr guten 9. Platz, seine Vereinskollegin Ines Alraun S14w  erkämpfte sich ebenfalls den 9. Platz. Marc Hoheisel  S14m (WSV Kiefersfelden) kam nach sehr gutem Schießergebnis auf den 4. Pl. Die zwei Vereinskameraden Sebi Holler S15m und Chrissi Breier S15w erliefen sich die Plätze 28. Und 35.

Am Sonntag war dann der Tag von Johann Werner, bei besserem Wetter und Jagdstart über die Langdistanz  (4, 6 und 8km je Altersklasse) stürmte er, nach zweimal 0 am Schießstand  vom 9. auf den 3. Platz nach vorne, sehr zu Freuden der Betreuer.  Ines Alraun konnte Ihre sehr gute Platzierung, nach drei Schießeinlagen,  behaupten. Auch dreimal zum Schießstand musste Marc Hoheisel und blieb auf dem 4. Platz. Sebi Holler und Chrissi Breier mussten schon viermal am Schießstand vorbei und kamen und auf den 32. bzw. 34. Platz.

3. DSC in Oberwiesenthal

Der dritte DSC (14.-16.2) fand in Oberwiesentahl statt. Wie der Name schon sagt, viel Wiesen und wenig Schnee, dafür um so mehr Wind, eigentlich zu viel Wind, darüber freuten sich die Windräder, das ist aber ein andres Thema...

Das machte das Schießen nicht einfach, ein sechser im Lotto wär einfacher gewesen, als 10 Sek Windstille. Am Samstag regnete es, aber das war dann eh schon egal.

Die Ergebnisse waren durchwachsen. Zwischen na ja und doch brauchbar war alles dabei. Schaut bitte in die Ergebnisliste, da es drei Wettkämpfe waren und das hier den Rahmen sprengt.

 

4. DSC in Ruhpolding

Der letzte DSC wurde traditionell in Ruhpolding, mit den Langläufern, ausgetragen. An allen drei Tagen war wunderschönes Wetter, der Loipe war sehr gut hergerichtet, was faire Wettkämpfe ermöglichte. Die Ergebnisse waren durchwegs auch sehr gut und können sich sehen lassen.