26. Dreikönigslauf 22.01.17

 

 

Am 26. Dreikönigslauf, der vom SV Oberteisendorf bestens ausgerichtet wurde, startete ein Teil der Langläufer und Biathleten vom SC Aising Pang. Bei strahlendem Sonnenschein, motiviert aus den ersten Rennen, stürzten sich die Athleten auf die sehr gut präparierte Wettkampfrunde in der Arena des Bundesleistungszentrum in Ruhpolding.

Für die verschiedenen Jahrgänge gab es unterschiedliche Streckenlängen. Durch die zwei Anstiege in der Stadionrunde wurde von den Jüngsten schon einiges Können abverlangt. Dabei erreichter Lisa Holler (S 9) den 4. Rang.

Bei den Schülern S10/11 , die auf ihrer 2 km Runde einen anspruchsvollen Anstieg absolvieren mussten, konnte Delia Piazza Saccristan den Sieg in ihren Verein beitragen.

Die Strecke verlängerte sich bei S14/15 auf 4 km. In dieser Gruppe mussten zwei beachtliche Anstiege gelaufen werden. Dabei konnten Gloria Piazza Sacchristan und Henrik Olfs Platz zwei und drei sichern.

In der Jugend war Johan Werner für seinen Verein unterwegs und konnte ebenfalls den Sieg sicher nach Hause bringen.

Am kommenden Wochenende ist die Langlaufjugend beim Deutschlandpokal in Oberhof beim Sprint und Langstrecke unterwegs. Die Biathlenjugend beim Deutschlandpokal in Kaltenbrunn-Sprint und Verfolgung. Außerdem startet unser Nachwuchs im Schülerbereich beim 3. Sparkassencup XC 3, in Eisenärtz, in der Skating Technik Massenstart.

Weitere Ergebnisse des Dreikönigslaufs auf der Homepage des SV Oberteisendorf.