Skiclub Aising-Pang e.V.
Skiclub Aising-Pang e.V.

Die einzelnen Hallenangebote hier kurz beschrieben:

HALLO SPORTFREAKS!

Pünktlich zum Schuljahresbeginn startet wieder unser attraktives Hallenprogramm. Regelmäßige Bewegung bringt wieder Energie in den Alltag. Jeden Tag kann man sich sein persönliches Angebot zusammenstellen. Vom Kinderturnen jeden Alters über Skigymnastik, Body and Mind, Bodyworkout bis Kickbox-Aerobic und Aqua-Fitness warten interessante Stunden auf euch. Wir bieten für alle Altersklassen ein breit gefächertes Programm, bei dem keiner zu kurz kommt. Unser Team besteht aus motivierten, engagierten Übungsleitern, die sich fortlaufend weiterbilden und immer auf dem aktuellsten Stand sind. Fitness mit Spaß steht bei uns an erster Stelle! Also auf geht’s, wer rastet, der rostet!!

Hockergymnastik / Fit im Alter mit Ingeborg und Andreas

Diese Stunde richtet sich an alle, die Spaß am Sport haben und sich gerne bewegen aber Übungen auf dem Boden vermeiden wollen. Gymnastik auf dem Stuhl ist eine Möglichkeit mitzumachen, auch wenn die Mobilität eingeschränkt ist. Der Vorteil liegt in der Entlastung des Körpers im Sitzen, so steht den Muskeln mehr Energie für die einzelnen Übungen zur Verfügung. Sportliche Betätigung hilft die Muskeln elastisch zu halten, fördert die Durchblutung, Koordination und Beweg-lichkeit. Gezielt gehen wir auf die Schwachstellen des Körpers ein, um Funktionen zu erhalten und Unfälle zu vermeiden. Der Einstieg ist jederzeit möglich, auch für Nichtmitglieder. Für die Stunde benötigt ihr bequeme Kleidung, rutschfeste Socken und keine Schuhe. Ingeborg und Andreas (1. und 2. v. links) führen die Stunde weiter. Ich danke der fröhlichen Runde fürs Mitmachen und wünsche euch weiterhin viel Spaß, gute Gesundheit und Durchhaltevermögen, auch wenn es manchmal anstrengend wird!

Herzlichst Susanne

Turnzwerge (3 - 5 Jahre) mit Claudia Asal

"Eins, zwei, drei im Sauseschritt...“, ist bei uns der Hit. Wir schleichen durch den Dschungel, gehen mit Pippi auf eine Reise ins Taka-Tuka-Land oder lernen neue Spiele kennen. Die Turnzwerge spielen, turnen, tanzen und singen. Im Laufe des Jahres lernen wir zwanglos alle Turngeräte unserer Halle kennen. Wechselnde Bewegungslandschaften zu einem bestimmten Thema oder passend zur Jahreszeit regen zum Ausprobieren an. Gleichgewicht, Körperbeherrschung und Beweglichkeit werden geschult. Die Kinder lernen Ängste zu überwinden, werden mutiger und selbstbewusster. Durch gegenseitige Rücksichtnahme und das Einhalten von Regeln werden zudem soziale Verhaltensweisen eingeübt. Neue Turnzwerge sind jederzeit gerne zu einer Probestunde eingeladen.

Abenteuerturnen mit Lucy Schmid

Bewegung ist ein elementares Bedürfnis bei Kindern. Für ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten ist Sport von großer Bedeutung. In diesen Stunden werden den Kindern ihrem Alter entsprechend, mit Spaß und Phantasie die Ängste vor den verschiedenen Groß- und Kleingeräten genommen. Mit wöchentlich wechselnden Themen und Stationen vermittle ich den Kindern nicht nur Körpergefühl, sondern auch Koordination, Kräftigung, Schnelligkeit, Beweglichkeit, gegenseitige Rücksichtnahme, Disziplin und Ausdauer. Ihr sammelt vielseitige Bewegungserfahrungen und erste Technik und Haltungsübungen an folgenden Geräten: Boden, Minitrampolin, Reck, Kasten, Bock, Barren und Minibalken. Es erwarten euch aber nicht nur viele Bewegungs und Abenteuerlandschaften mit klassischen Turnübungen, wie Handstand, Rolle vorwärts/rückwärts, Radschlag und Radwende, sondern auch Expeditionen in die Akrobatik. Viele bunte Spiele, bei denen ihr euch so richtig austoben könnt, kommen auf keinen Fall zu kurz. Ich freue mich auf euch!!

Gesundheitssport und Faszientraining mit Judith Höger

Mein Stundenprofil Gesundheitssport: Sport macht Spaß, wenn wir uns langsam steigern und gemeinsam ein be-stimmtes Leistungsniveau erreichen. Wir lassen uns Zeit, das heißt die Übungen müssen korrekt und sauber ausgeführt werden. Wir steigern uns langsam und werfen Ballast ab, das heißt, in diesem Fall nicht das Körperge-wicht zu verringern, sondern Stress abzubauen und psy-chische Belastungen zu reduzieren. Gehirn?Jogging, das heißt jeder wiederholt das Erlernte selbstständig und vermeidet falsche Bewegungsabläufe. Trainingsziel ist, mit richtigen Übungen, die effektiv ausgeführt werden, unser Wohlbefinden zu verbessern. Dieses Training ist für alle Altersgruppen sehr gut geeignet. Ein "Faszien"ierendes Training: Faszien brauchen verschiedene Reize und Bewe-gungen, um sie optimal zu trainieren und gesund zu erhalten. Stiefmütterlich behandelt kann dies zu Problemen im ganzen Körper führen und im Sport die optimale Leistungsfähigkeit einschränken. Somit ergibt sich die Wichtigkeit der Einbeziehung von Faszien in jedes Training. Mein Ziel ist ein myofasziales Training mit Entspannung und Massage, wobei die praktische Umsetzung für alle Bereiche, vom Leistungssport bis zur Gesundheitsgymnastik, angewendet werden kann.

Eltern-Kind-Turnen am Dienstag mit Melanie Friedrich und Heidi Krug-Ölsner

Eltern-Kind-Turnen bedeutet in erster Linie Spaß an der Bewegung und erste Erfahrungen mit Turngeräten für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Das Eltern-Kind-Turnen findet dienstags in 3 Gruppen statt, sodass die Anstellzeit nicht zu lange wird und die Kinder zum „Turnen" kommen. In der Gruppe mit anderen Kindern, aber im sicheren Umfeld ihrer Eltern oder Großeltern werden die Motorik, Koordination aber auch das soziale Verhalten geschult.

Wöchentlich wechselnde kindgerechte Bewegungslandschaften bieten dabei einen ersten Kontakt mit den verschiedenen Turngeräten und ganz nebenbei lernen die Kleinen: Springen, Klettern, Schaukeln, Schwingen, Rutschen, Kriechen, Balancieren, Rollen, Hüpfen und vieles mehr. Durch Bewegung gelingt dem Kind so eine Zunahme von Erfahrungen. Das Kind gewinnt an Sicherheit, Selbstständigkeit, Selbstvertrauen und setzt sich so mit sich selbst und anderen auseinander. Es eignet sich somit eine Menge an vielfältigen Kompetenzen an. Wir freuen uns auf euch!

Kickbox-Aerobic mit Petra Maria Heß 

Kickbox-Aerobic gibt es seit 2002 und ist ein absolutes Ganzkörper-Power-Workout zur Verbesserung der fünf motorischen Hauptbeanspruchungsformen:

Kraft   Ausdauer   Beweglichkeit   Flexibilität   Koordination
Mein persönliches Wissen und Können in diesem Bereich habe ich mir durch verschiedene Meisterschaften in Gruppenchoreographie erarbeitet.
Beim Kickbox-Aerobic kommt es nicht nur darauf an möglichst lange und komplizierte  Choreographien zu entwickeln, sondern von Anfang an, mit einer korrekten Kick & Schlagkombination, ins Schwitzen zu kommen. Unser Ziel ist es, mit Spaß und Freude, das Herz-Kreislaufsystem und die Ausdauer zu trainieren und dabei gezielt Fett abzubauen.

Bodyworkout mit Daniela Schulz

Wenn ihr mehr für eure Fitness und körperliches Wohlbefinden tun wollt, dann seid ihr hier genau richtig. Nach einem „Warm Up“ in Form von einfachen Schrittkombinationen werden möglichst alle Muskelgruppen und das Herz-Kreislauf-System mit Hilfe von Bällen, Tubes, Hanteln, Steps oder auch mal ohne in intensiver Abfolge trainiert. Mit viel Spaß könnt ihr eure Koordination, Kraft und Kondition steigern und im abschließenden Entspannungsteil die Seele baumeln lassen.

Ich freu mich auf euch.

Aquafit mit Mona Vogl

Ganzkörpertraining im Nassen für Wasserratten jeden Alters: Beim Aquasport erfährt der gesamte Körper zugleich Kräftigung, Dehnung und Lockerung. Der Vorteil des Wassers liegt in der automatisch entstehenden Bewegungsmassage sowie in der Entlastung von Gelenken, Bändern und Wirbelsäule. Bewegungsphasen werden gegen den Widerstand des Wassers ausgeführt, eine „natürliche“ Bremswirkung entsteht, Wachstumsreize der Muskulatur können somit gesetzt werden. Motivierende Musik sowie verschiedene Materialien sorgen für ein effektives, powervolles Ganzkörpertraining mit Spaßgarantie. Achtung: Bei Bluthochdruck oder Herz-/ Kreislaufproblemen Teilnahme nur mit ärztlichem Einverständnis!

Unkostenbeitrag: Mitglieder 2.00 Euro , Nichtmitglieder 5.00 Euro

Body and Mind und Skigymnastik mit Christine Fußstetter

Wer nicht nur seine Muskulatur aufbauen will, sondern nach einem oft hektischen Alltag abschalten und gleichzeitig mögliche Dysbalancenlösen will, der ist bei BODY and MIND genau richtig. Vielseitige Übungen z. B. aus dem Yoga und Pilates mobilisieren, kräftigen und stärken unseren gesamten Bewegungsapparat. Besonders die Rumpfmuskulatur, Rücken, Bauch und Beckenboden sowie vernachlässigte Muskelgruppen werden aufgespürt und trainiert. Die unterschiedlichen Atemtechniken und aktive Entspannungsübungen bieten einen wunderbaren Ausgleich zum „Power-Sport“  und bringen Körper, Geist und Seele in Einklang. Du kannst jederzeit einsteigen, denn je nach Fitness-Stand oder „Tagesform“ biete ich dir verschiedene Varianten an. Lass dich von einem Programm überraschen, das den Körper ganzheitlich erfasst und ein wunderbares Körpergefühl vermittelt.

In der anschließenden SKIGYMNASTIK kannst du dich richtig auspowern. Deine Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit und Koordination wird verbessert. Mit oder ohne Hilfsmittel wie Hanteln, Therabändern, Bällen usw. trainieren wir bei fetziger Musik alle Muskeln. Zudem stärken vielfältige Übungselemente u. a. auch aus dem Core-Training deinen Rumpf. Damit die Flexibilität und Beweglichkeit nicht nachlässt, und um lästigen Muskelkater zu vermeiden, wird anschließend der gesamte Bewegungsapparat gedehnt. Die Verletzungsgefahr – nicht nur beim Skifahren, sondern auch im Alltag – sinkt und deine allgemeine Leistungsfähigkeit steigt.

Also – auf geht´s, wir freuen uns auf dich!!               

Zumba mit Heidi Krug-Oelsner

Zumba ist ein Tanz?Fitness-Workout mit Tanzbewegungen von lateinamerikanischer und internationaler Musik wie Bachata, Merengue, Salsa, Pop usw.. Ein dynamisches, begeisterndes und effektives Training, in dem Aerobic-Übungen mit Tanzelementen und Intervalltraining kombiniert werden und der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt! Lasst euch von der Musik mitreißen und trainiert nebenbei euren ganzen Körper. Mit einer 10er Karte könnt ihr fortlaufend, immer montags, am Zumba-Kurs teilnehmen.

Eure Übungsleiterin Heidi Krug-Oelsner freut sich auf euch!

Tanzgruppen von Sonja Schinina

Seit vielen Jahren schätzen wir uns glücklich, Tanztraining für alle Altersgruppen anbieten zu können. Unsere Tanzgruppen beginnen mit der Altersstufe von 4 Jahren und gehen bis in das Erwachsenenalter hinein. Durch klare Altersabgrenzungen können wir in den Tanzstunden fünf verschiedene Gruppen (Tanzmäuse, Kiddis, Body Shakers, Eye Catchers und Nameless) dem Alter entsprechend Tanzbewegungen, Tanzspiele und Choreographien vermitteln. Was bei den Tanzmäusen spielerisch beginnt, entwickelt sich bis hin zu den Erwachsenen zu einer komplexen Tanzstunde. Die Gruppe Nameless ist eine aus regelmäßig trainierenden Tänzerinnen aktive Auftrittsgruppe. Jedoch ist jeder Erwachsene mit Vorkenntnissen aus dem Tanzbereich herzlich willkommen.

An zahlreichen Veranstaltungen, wie z.B. unserem Burgfeldlauf, dem Rosenheimer Stadtfest, vielen Faschingsevents und Sommerfesten zeigen unsere Tanzgruppen jedes Jahr mit großer Begeisterung ihr können. Jederzeit kann in den jeweiligen Tanzstunden reingeschnuppert werden. Ich freuen uns auf euch ;-).

bodyART mit Sonja Schinina

Das bodyART Trainingsprinzip fördert den Körper als funktionelle Einheit  und vereint Stabilisation, Kräftigung, Flexibilität und Geist zu einem ganzheitlichen Trainingsprinzip. Es dient als Vorbeugung und zum Aufbrechen muskulärer Dysbalancen bei erwachsenen Menschen, als Rehabilitationstraining (z.B. bei chronischen Rückenschmerzen) und Energiearbeit (geistiger Förderung) im hohen Alter. Ich wünsche euch viel Spaß beim Trainieren, Spüren, Erleben und Verstehen durch Fühlen. Mich freut es ganz besonders, dass unser Skiclub dieses Training in den Hallenplan einfließen lässt und begrüße euch  herzlich jeden Freitag um 18:15 Uhr. Eure Sonja

 

Nordic-Walking-Treff mit Heike Jina

„Entspannt ins Wochenende“ heißt es am Freitag von 16:00-17:00 Uhr. Nordic Walking entlastet den Bewegungsapparat, löst Muskelverspannungen, kräftigt die Muskulatur, trainiert das Herz-Kreislaufsystem, und das bei jedem Wetter an der frischen Luft. Ein effektives Ganzkörpertraining für alle Altersgruppen unterschiedlichster Fitnessstufen. Es ist ein offener Treff für alle, die Lust haben in einer Gruppe gemeinsam zu gehen.

Volleyball für Hobbyspieler mit Steffen Jina

Hallo liebe Volleyballfans, wir treffen uns jeden Freitag von 20:15 bis 22:00 Uhr und sind Woche für Woche voller Energie beim Spielen. Wir sind eine Hobbymannschaft und freuen uns über Verstärkung. Also, wenn du Lust hast, komm einfach vorbei oder melde dich telefonisch bei Steffen Jina, Telefon: 08031/68788.

Tischtennis mit Rudi Hauptvogel

Tischtennis, der schnellste Ballsport der Welt mit 150 km/h Tempo und 10.000 Umdrehungen pro Minute. Tischtennis ist das schnellste Rückschlagspiel der Welt. Auf einer Distanz von oft nur drei Metern rast der Ball mit Spitzenge-schwindigkeiten von 150 km/h hin und her. Damit hat der Spieler nur Millisekunden Zeit für den Rückschlag. Extreme Spin-Schläge lassen den Ball mit 10.000 Umdrehungen pro Minute rotieren. Die Spieler müssen hohes Reaktions? und Antizipationsvermögen mit Ausdauer, Schnellkraft und Körperbeherrschung verbinden. Sie müssen so schnell sein wie Sprinter und strategisch denken wie Schachspieler. Tischtennis Cracks der Spitzenklasse sind perfekte Athleten. Ganz so schnell wie Timo Boll sind wir nicht an der Platte, dafür steht bei uns der Spaß mehr im Vor-dergrund. Am Dienstagabend könnt ihr euch an der Platte so richtig austoben. Egal welchen Stil ihr bevorzugt, ob Angriff mit einem Schmetterball, Verteidigung in Ballonabwehr oder einem geschnittenen Ball mit Seitendrall, ihr seid alle herzlich willkommen. Ein besonderes Highlight sind unsere jährliche Vereinsmeisterschaften im Einzel und im Doppel oder auch mal ein Freundschaftsspiel gegen ei-nem anderen Verein. Der materielle Aufwand für diesen schönen Sport ist relativ gering: ein paar gute Hallenschuhe, ein guter Schläger und schon kann es losgehen. Wenn ihr Interesse habt bei uns mitzumachen, schaut einfach mal vorbei oder ruft mich an (08025 997992). Wir freuen uns.

Rudi Hauptvogel

Laufgruppe mit Fredi Czmaiduch
Montags treffen wir uns um 19:30 Uhr, um eine Runde an der
Schule in Aising zu laufen. Mittlerweile teilen wir uns hier, leistungsgerecht, in mehrere Gruppen auf. Außerdem ist freitags
um 17:00 Uhr Berglauf angesagt. Meist treffen wir uns an einer
Hütte mit denen, die „nur“ gehen. Sonntags kommen wir für
weite Läufe zusammen. Hier ist wegen der viele Wochenendwettkämpfe
der Kalender wichtig. Entscheidend ist, dass ich mich bewege und nicht, dass ich Rekorde laufe. Trotzdem haben wir uns doch zu einer respektierten Wettkampftruppe entwickelt. Einige sehr gute Läufer haben sich angeschlossen, einige haben sich bei uns entwickelt. Wir haben bestimmt 10 Läufer, die es immer wieder
schaffen können, zumindest in ihrer Altersklasse auf das Treppchen zu laufen.
Wenn ihr laufen wollt, findet ihr bei uns Gleichgesinnte. Geht mal im Internet auf
unsere Seite, von der Hauptseite des Skiclubs Aising-Pang gut erreichbar. Da steht
eigentlich soweit alles drin.

Grundidee

Der Verein passt sich mit diesen Neuerungen dem allgemeinen Gesundheitstrend der Fitness-Studios an und bietet daher seinen Mitgliedern ein hervorragendes Trainings-Paket für alle Bedürfnisse. Für Interessierte bieten wir außerdem Volleyball, Fußball und Tischtennis an.

Das Übungsleiter-Team freut sich auf euer zahlreiches Kommen! 

Bringt bitte zu den jeweiligen Stunden euren Mitgliedsausweis mit. Danke.

Haupttermin-kalender

Der Herbstfestbesuch des SCAP findet doch wieder am 2.Mittwoch der Wiesn, am 11.09.2019, ab 18:00 Uhr im Auerbräu statt. 

Der Seniorentreff ist am 04.09.2019 ab 11:30 Uhr im Auerbräu Biergarten.

bodyArt, freitags von 18:15-19:15 Uhr, muss leider am kommenden Freitag, 19.07.2019, ausfallen. 

ZUMBA, montags von 19:15 - 20:15 Uhr entfällt bis zu den Sommerferien. Nach den Sommerferien findet die Veranstaltung unter dem Namen "Dance, Dance, Dance" wieder zur gewohnten Zeit statt.

Termin- und Zieländerungen Tourenprogramm

es haben sich einige Termine und auch die Ziele geändert. Mehr Infos auf der Tourenseite

Rosenheim Rundfahrt mit 27. Radmarathon am 30.06.2019. Fotos und Infos hier!  Pressetexte hier!

Kickbox-Aerobic, dienstags von 19:15 bis 20:15 Uhr entfällt ab sofort ganz. Stattdessen ab dem 25.06.19 Fitness-Aerobic "Non Stop" für JEDERMANN

Abenteuerturnen montags von 16:30-17.45 Uhr. Die Gruppe ist leider vollständig belegt. Weitere Infos hier!

Bürozeiten:

Ganzjährig außer im August montags  von 17 bis 19 Uhr.

Im Dezember auch donnerstags von 17 bis 19 Uhr-

Laufend gute Skiartikel unserer Rennfahrer verfügbar!

join us on