bei Lü im Münstertal
bei Lü im Münstertal
Skiclub Aising-Pang e.V.
Skiclub Aising-Pang e.V. 

Unser Tourenprogramm Winter 2020

Der Winter steht vor der Tür und beschenkt uns (hoffentlich) wieder mit so viel Schnee wie im letzten Jahr.

Für die Tourengruppe ist es der Jubiläumswinter zum 50jährigen Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir ein abwechslungsreiches und für jedes Leistungsniveau entsprechendes Programm zusammengestellt, wobei wir dieses Jahr unser Augenmerk vermehrt auf Touren zwischen 800 und 1.000 Hm richten wollen. Einige "Highlights" und immer wieder gewünschte Touren-Dauerbrenner sind natürlich auch dabei.

 

Bei genügend Interesse können wir gerne zusätzliche Touren anbieten. Setzt euch bitte mit der Abteilungsleitung in Verbindung.

 

Wie schon in den letzten Jahren wird es einige Touren für Kinder und Jugendliche geben, da sie einen sehr großen Anklang bei unserem Nachwuchs gefunden haben.

 

Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Freeride-Ausflüge,  bei denen auch ein kleiner Anstieg dabei ist, um die unverspurten Hänge zu erreichen.

Bitte auch das Kleingedruckte weiter unten beachten!

unser Flyer als PDF-Datei zum herunterladen (DIN A4)

Flyer der Tourengruppe
Anmeldung zu den Touren bei dem jeweiligen Tourenführer, bitte per Mail oder telefonisch. Telefonische Rücksprache VOR der Anmeldung ist unbedingt nötig.
19_Winter_Tourenflyer_v17.pdf
PDF-Dokument [5.3 MB]

(Zum Wechsel in den Vollbildmodus bitte den Button ganz rechts drücken.)

Übrigens… das Kleingedruckte zum Tourenprogramm

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Jeder Teilnehmer muss in eigener Verantwortung entscheiden, ob er den aus dem Programm zu entnehmenden und bei der Anmeldung zu erfragenden Anforderungen entspricht. Die Entscheidung darüber, wer bzw. wie viele Personen an einer Tour teilnehmen, obliegt dem Tourenführer, der die Tour ausgeschrieben hat, unabhängig vom zeitlichen Anmeldeeingang. Bei anspruchsvollen Touren wird dabei verstärkt Wert auf den sicheren Umgang mit dem LVS-Equipment, sowie Kenntnisse über richtiges Verhalten bei einem Lawinenabgang oder Unfall gelegt. Für Hochtouren bzw. Gletschertouren sind die vom Verein angebotenen Kurse oder entsprechende Nachweise erforderlich. So sollen Gefährdungen weitestgehend ausgeschlossen werden. Bergmäßige und der Tour angemessene Ausrüstung gilt als Selbstverständlichkeit. Von Bergfreunden wird erwartet, dass sie aufeinander Rücksicht nehmen und ihr Tempo nach dem Langsamsten der Tour ausrichten. Wer sich einer Gruppe anschließt, übernimmt damit die Verpflichtung, bei der Gruppe zu bleiben und den Anweisungen des Tourenführers zu folgen. 

Anmeldung:

Für alle Touren ist eine Anmeldung notwendig! Die Anmeldung für die Tagestouren sollte in der Woche vorher erfolgen. Für Übernachtungstouren kann die Anmeldung erst ab dem im Tourenprogramm angegebenem Termin erfolgen. Vorhergehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. Ist kein Termin angegeben, kann man sich unmittelbar nach dem veröffentlichen des Programms anmelden.

Meldet euch bitte per Mail oder telefonisch beim jeweiligen Tourenführer an.

Bei Mehrtagestouren ist die Anmeldung erst gültig, wenn die Anzahlung beim Tourenführer eingegangen ist. Bei einer Absage ohne Angabe wichtiger Gründe innerhalb von 14 Tagen vor Beginn der Tour erfolgt keine Rückerstattung. Muß die Tour aus Gründen der Lawinengefahr oder schlechter Wettervorhersage abgesagt werden, kann die Anzahlung ebenfalls nicht zurückerstattet werden.

Haftung und Versicherung:

Bergsteigen und Tourenskilauf sind naturgemäß mit Gefahren verbunden. Die Teilnahme an Skiclubtouren erfolgt auf eigenes Risiko. Die Tourenbegleiter sind Skitourenführer (DSV), aber keine autorisierten Bergführer. Der Skiclub tritt nur als Organisator auf. Eine begrenzte Unfall- und Haftpflichtversicherung besteht für Mitglieder des Skiclubs mit Bezahlung des Jahresbeitrages. Nichtmitglieder müssen zur einmaligen Teilnahme (bei Kursen nicht möglich!) eine Tagesversicherung in Höhe von € 5,- abschließen. Diese wird bei Tourantritt kassiert. Schadenersatzansprüche, die über die persönliche Haftpflichtversicherung des Tourenbegleiters hinausgehen, sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Verkehrsmittel und Kosten:

In der Regel erfolgen alle Fahrten mit Privatwagen. Pro KFZ wird ein Beitrag von € 0,25 / km erhoben und auf die Personen gleichmäßig aufgeteilt. Für Tagestouren wird ein Beitrag von € 5,- erhoben, außer für Kinder und Jugendliche. Bei Mehrtagestouren werden entsprechende Pauschalen festgelegt, deren Hö- he sich nach Aufwand und Länge der Mehrtagestour richtet. Die jeweiligen Pauschalen sind dem Tourenprogramm zu entnehmen.  

Ort und Abfahrtszeit:

Die Abfahrtszeit und der Abfahrtsort werden vom Tourenführer bekanntgegeben. Die Abfahrtsorte sind in der Regel der Parkplatz der Hauptschule Aising, der Pendlerparkplatz in Pfraundorf oder der Gemeindeparkplatz in Raubling.

Haupttermin-kalender

Unsere neue Oasinger Skizeitung 2019/2020 ist online!

BodyArt findet ab sofort wieder wie immer freitags um 18:15 Uhr statt. Alle Infos auf der Homepage.

Termin- und Zieländerungen Tourenprogramm

es haben sich einige Termine und auch die Ziele geändert. Mehr Infos auf der Tourenseite

Bürozeiten:

Ganzjährig außer im August montags  von 17 bis 19 Uhr.

Im Dezember auch donnerstags von 17 bis 19 Uhr-

Laufend gute Skiartikel unserer Rennfahrer verfügbar!

join us on